Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft beinhaltet regelmäßiges Reittraining. (1x oder 2x wöchentlich, außerhalb der Ferienzeiten). Die tägliche Freizeitbeschäftigung mit dem Pferd ist ebenfalls in der Mitgliedschaft enthalten, d.h. die Kinder können an jedem Tag zwischen 14.00 -18.00 Uhr auf dem Hof sein und bei der Versorgung der Pferde und beim Reitbetrieb mithelfen.

 

Ein Nachmittag setzt sich wie folgt zusammen:

  • Hof- und Stalldienst: Mithilfe beim Abäppeln, Wasser und Futter geben
  • Pferde putzen, satteln, trensen, absatteln, abwaschen und versorgen
  • Reitausbildung in der Abteilung 

Wie in jedem Sportverein ist der Beitrag fortlaufend, also auch in den Ferienzeiten zu entrichten, auch wenn kein regulärer Reitunterricht stattfindet. Die Mitglieder können in den Ferien zur Freizeitgestaltung auf den Hof kommen oder zum halben Preis an den Ferienangeboten teilnehmen.

 

Der Mitgliedsbeitrag ist am Monatsanfang zu zahlen. Bei Zahlungseingang nach dem 15. eines Monats erhöht sich der Beitrag um 10 Euro.

 

Bei Eintritt in den Verein ist eine einmalige Eintrittsgebühr von 50 Euro zu entrichten.

 

Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Monatsende und ist schriftlich gegenüber dem Vorstand zu erklären. 

 

Die Eltern verpflichten sich mit der Mitgliedschaft eine Aufbaustunde im Monat zu leisten oder mit 10 Euro pro Monat zu bezahlen.